Gelbe Karte

Ich bin noch ganz benommen. Es fällt mir schwer, einen fröhlichen Input zu schreiben. Mir ist, als wäre ein Sturm über mich hinweggefegt. Aber von Anfang: Da ich auf meinem spirituellen Weg eine Entscheidung treffen möchte, habe ich mir eine Begleitung gesucht. Nach meinen hier beschriebenen Erfahrungen mit meinem Täter, der meines Erachtens u. a.„Gelbe Karte“ weiterlesen

Wie du geistlichen Missbrauch überlebst II

Ich möchte, dass du die folgenden Tipps als Vorschläge verstehst. Sie sind kein Therapie-Ersatz. Solltest du ernsthaft mit dem Gedanken spielen, Selbstmord zu begehen, dann bitte ich dich dringend, dir Hilfe zu suchen. Unter der 0800/ 111 0 111 bzw. 0800/ 111 0 222 erreichst du bundesweit die Telefonseelsorge. Unter http://www.telefonseelsorge.de kannst du dich auch„Wie du geistlichen Missbrauch überlebst II“ weiterlesen

Wie du geistlichen Missbrauch überlebst

(Vor einiger Zeit schrieb ich hier etwas über geistlichen Missbrauch. Jetzt möchte ich noch einige Tipps dazu geben. ) Ich möchte, dass du die folgenden Tipps als Vorschläge verstehst. Sie sind kein Therapie-Ersatz. Solltest du ernsthaft mit dem Gedanken spielen, Selbstmord zu begehen, dann bitte ich dich dringend, dir Hilfe zu suchen. Unter der 0800/„Wie du geistlichen Missbrauch überlebst“ weiterlesen

Das Wirken des Heiligen Geistes

Gesegnete Pfingsten! Es gibt einige Videos zu dem Thema „Was ist Pfingsten?“ Von „erfüllt sein mit dem Heiligem Geist“ ist die Rede und von „dem Geist als Tröster“. Aber wie kann man sich das im Alltag vorstellen? Ich bin zwar nicht mehr Mitglied einer Freikirche, praktiziere aber meinen Glauben teilweise charismatisch. Deswegen möchte ich kurz„Das Wirken des Heiligen Geistes“ weiterlesen

Mangel und Schmerz

Ich schreibe diesen Input für die verlassenen Kinder. Für all diejenigen die mit dem Muttertag und /oder Vatertag nichts anfangen können. Für diejenigen, die nie eine liebevolle Mutter / einen liebevollen Vater hatten. Aber auch die, deren Mutter oder Vater viel zu früh gestorben ist. In der Werbung wird gerne propagiert, dass „Mama die Beste!“„Mangel und Schmerz“ weiterlesen

Begegnung in der Wüste

Es war einst ein Mann, der musste durch die Wüste. Nicht, dass er sich das unbedingt wollte. Er hätte gerne darauf verzichtet.  Er hätte sich auch am Rand der Wüste einrichten können, aber er wusste, dass er da durch musste, wenn er weiterkommen wollte.  Also bereitete er sich auf den Weg vor, besorgte sich die nötige„Begegnung in der Wüste“ weiterlesen

Warum hat mir das keiner gesagt?

Ich beschäftige mich immer noch mit dem Themenkomplex „Freiheit, Gehorsam und dienen“. Also habe ich mir mein Bibellexikon geschnappt und den Artikel “Gehorsam” durchgearbeitet. Der Artikel ließ mich sprachlos zurück. Das kann doch nicht wahr sein! Da bin ich schon so lange Christ, aber das war mir nicht bewusst. “Gott ist Liebe!’ – ja, das„Warum hat mir das keiner gesagt?“ weiterlesen

In die Falle getappt

Irgendwie bin ich vor Kurzem in eine Falle getappt. Eine Schulsekretärin hat dafür gesorgt, dass ich einen Impfberechtigungsschein bekomme. Ich habe mich nicht darum gekümmert. Sie fand aber, dass ich als freie Mitarbeiterin nicht nur Pflichten, sondern auch Rechte habe und ließ diesen Schein für mich ausstellen. Wenige Tage später hatte ich meinen ersten Impftermin.„In die Falle getappt“ weiterlesen

Freiheit

Freiheit ist der Begriff, der gerade am meisten in den Mund genommen wird. Aber, was ist eigentlich Freiheit? Die meisten würden bestätigen, dass es mehr ist, als das Gegenteil von gefangen sein. In Deutschland zergliedern wir die Freiheit u.a. in Presse-  Meinungs- und Reisefreiheit. Aus der Werbung ist der Slogan “Die Freiheit nehm’ ich mir!” bekannt„Freiheit“ weiterlesen